Vorschau auf das kommende und letzte Punktspielwochenende

Am Wochenende stehen nun die beiden letzten Punktspiele der Saison auf dem Programm. Die Knaben II könnten evtl. noch Tabellenplatz 2 erreichen, bei den Damen II geht es noch um Punkte gegen den Abstieg. Auf geht´s Mädels und Jungs!

Freitag 30.07.2021 um 15.00 Uhr:
Knaben II – SSV Wildpoldsried

Sonntag 01.08.2021 um 10.00 Uhr:
Damen II – TC Lindau

Die Spielerinnen und Spieler freuen sich über zahlreiche Zuschauer auf der Tennisanlage in Unterried.

Rückblick auf das vergangene Punktspielwochenende

Knaben I – TSV Burgberg 3-3
Leider nur zu einem Unentschieden reichte es für die Knabenmannschaft. Paul Fleschutz und Leo Rief konnten ihre Einzel gewinnen, Elias Huber und Jakob Schiek unterlagen. Das Doppel Leo Rief und Timo Müller holte im Doppel den 3. Punkt. Somit liegt man punktgleich mit Sonthofen an der Tabellenspitze, Diese haben jedoch die knapp bessere Matchbilanz. Dennoch ein super 2. Tabellenplatz Jungs!

Damen 40 – TC Lindenberg 0-6
Die Damen 40 haben leider auch ihr letztes Saisonspiel verloren und sind daher am Tabellenende.

Herren I – SpVgg Rieden 7-2
Den Klassenerhalt endgültig perfekt gemacht, haben die Herren I im letzten Heimspiel der Saison. Nach den Einzelsiegen von Michael Argauer, Felix Fleschutz, Nico Däubl, Tommy Heckermann und Markus Greiter, war das Spiel bereits entschieden. Markus Wiedemann unterlag knapp im MTB. Die Doppelsiege von Michael Argauer / Felix Fleschutz und Nico Däubl / Markus Greiter bescherten die weiteren Punkte um klaren 7-2 Erfolg. Somit wurde das Saisonziel Klassenerhalt erreicht und letztlich belegt das Team den 5. Tabellenplatz.

Damen I – TSV Zusmarshausen 4-5
Gegen die bereits als Aufsteiger feststehenden Gäste, zeigten die Damen I eine starke Leistung, auch wenn das Spiel letztlich knapp verloren ging. Sarah Fricke und Corinna Röhrle konnten Ihre Einzel gewinnen, die anderen Matches waren auch eng, wurden jedoch verloren. Aufgrund der Witterung konnten die Doppel nicht mehr zu Ende gespielt werden, die Punkte wurden schließlich Jasmin Däubl / Miriam Maier sowie Martina Wolkan-Freier / Corinna Röhrle gutgeschrieben. In der Endabrechnung liegen die Damen auf Platz 4.

Vorschau auf das kommende Punktspielwochenende

Die Sommersaison neigt sich so langsam bereits dem Ende entgegen. Für die meisten Teams ist es bereits das letzte Spiel und es ist Spannung bzgl. Meisterschaft, Auf- und Abstieg garantiert.

Freitag 23.07.2021 um 15.00 Uhr:
Knaben I – TSV Burgberg

Samstag 24.07.2021 um 13.00 Uhr:
Damen 40 – TC Lindenberg

Sonntag 25.07.2021 um 10.00 Uhr:
Herren I – SpVgg Rieden
Damen I – TSV Zusmarshausen

Die Spielerinnen und Spieler freuen sich über zahlreiche Zuschauer auf der Tennisanlage in Unterried.

Rückblick auf das vergangene Punktspielwochenende

Jugend-Teg Bodensee – Knaben I 1-5
In gewohnter Besetzung mit Elias Huber, Paul Fleschutz, Leo Rief und Timo Müller gewannen die Knaben I ihr Auswärtsspiel bei der Spielgemeinschaft Bodensee. 3-1 führten die Jungs bereits nach den Einzeln und gewannen auch beide Doppel. Somit können die Jungs am Freitag mit einem Sieg die Meisterschaft perfekt machen!

TeG Illerwinkel – Knaben II 5-1
Die 2. Mannschaft der Knaben musste ihre zweite Saisonniederlage einstecken. Philip Mäser konnte als einziger sein Einzel für sich entscheiden. Julian Schiek, Jakob Schiek und Korbinian Breuer unterlagen jeweils. Dennoch stehen die Jungs auf einem hervorragenden 4. Tabellenplatz!

TC Blau-Weiß Oberstaufen – Damen 40
Das Spiel wurde verlegt auf unter der Woche und war bei Redaktionsschluss somit noch nicht beendet.

TSV Dietmannsried – Herren I 1-8
Klarer Sieg für die Herren I beim Derby in Dietmannsried. Bereits nach den Einzelsiegen von Hans-Peter Schneider, Felix Fleschutz, Nico Däubl, Markus Wiedemann und Tommy Heckermann war die Partie entschieden. Heiko Bruckner konnte aufgrund einer Verletzung leider nicht antreten. Wichtig waren letztlich aufgrund der Punkte auch die Doppelsiege von Hans-Peter Schneider / Felix Fleschutz, Michael Argauer / Tommy Heckermann und Nico Däubl / Markus Wiedemann. So könnte man sich am letzten Spieltag wohl sogar eine knappe Niederlage erlauben, Ziel ist aber natürlich ein Sieg.

Herren II – TeG Illerwinkel 4-5
Knappe Niederlage für die zweite Garde der Herren am letzten Spieltag. Bereits die Einzel waren hart umkämpft, es siegten Roland Fischer, Jörg Daniel und Tobias Linder. In den anschließenden Doppeln konnten jedoch leider nur Daniel Sterk und Tobias Linder punkten. Bleibt abzuwarten ob die 2 Siege für den Klassenerhalt reichen, dennoch eine starke Leistung, als einzige 2. Mannschaft in der Liga!

Damen I – FC Gundelfingen 0-9
Ersatzgeschwächt und somit ohne Chance waren die Damen I im Heimspiel gegen Gundelfingen. Das Ziel Klassenerhalt ist aber 1 Spieltag vor Schluss mit 4 Siegen bereits längst erreicht.

TC Lindenberg – Damen II 5-4
Wieder ein enges Match hatten die Damen II, welches letztlich knapp verloren ging. Tina Maier und Rebecca Haggenmüller konnte ihre Einzel für sich entscheiden, somit ging es mit einem Rückstand in die Doppel. Durch die Siege von Daniela Gromer / Patricia Maier und Pia Sickinger / Rebecca Haggenmüller konnten zwei weitere Punkte eingefahren werden, was aber letztlich zu wenig war. Dennoch ist in Sachen Klassenerhalt noch alles drin.

Vorschau auf das kommende Punktspielwochenende

Die Sommersaison neigt sich so langsam bereits dem Ende entgegen. Für einige Teams ist es bereits das letzte Spiel, bei den Meisten ist noch alles drin was das Thema Auf- oder Abstieg angeht.

Freitag 16.07.2021 um 15.00 Uhr:
Jugend-Teg Bodensee – Knaben I
TeG Illerwinkel – Knaben II

Samstag 17.07.2021 um 13.00 Uhr:
TC Blau-Weiß Oberstaufen – Damen 40

Sonntag 18.07.2021 um 10.00 Uhr:
TSV Dietmannsried – Herren I
Herren II – TeG Illerwinkel
Damen I – FC Gundelfingen
TC Lindenberg – Damen II

Die Spielerinnen und Spieler freuen sich über zahlreiche Zuschauer auf der Tennisanlage in Unterried.

Rückblick auf das letzte Punktspielwochenende

TC Lindenberg – Knaben I 3-3
Ein hart umkämpftes und spannendes Duell hatten die Knaben in Lindenberg und behaupteten somit die Tabellenführung. Schon die Einzel waren alle eng, letztlich konnte nur Leo Rief im MTB sein Einzel für sich entscheiden, somit ging man mit einem 1-3 Rückstand in die Doppel. Hier zeigten die Jungs jedoch ihre ganze Klasse und Elias Huber / Paul Fleschutz sowie Leo Rief / Timo Müller siegten und sorgten für den 3-3 Endstand

Knaben II – TC Memmingen 5-1
Eine klasse Leistung gegen den TC Memmingen I (!) boten auch die Knaben II und bleiben somit ebenso an der Tabellenspitze. Matteo Schröder, Julian Schiek, Jakob Schiek und Philip Mäser zeigten allesamt eine starke Leistung und ließen nur einen gegnerischen Punkt zu.

Herren I – TC Pfronten 3-6
Ersatzgeschwächt unterlagen die Herren dem TC Pfronten. Die beiden Einzel an Position 1 und 2 in Person von Hans-Peter Schneider und Felix Fleschutz wurde gewonnen, den dritten Punkt holte das Doppel Schneider / Markus Wiedemann. Zu seinem Debüt im Erwachsenenbereich im Doppel kam Elias Huber.

TeG Allgäuer Tor – Herren II 7-2
Niederlage auch für die Herren II. Stephan Ehrmann konnte als einziger sein Einzel gewinnen, Roland Fischer unterlag knapp mit 8-10 im MTB. Den Doppelpunkt holen Daniel Sterk und Tobias Linder.

Damen I – TC Wertingen 7-2
Klarer Sieg für die Damen I gegen Wertingen. Bereits nach den Einzelsiegen von Sarah Fricke, Jasmin Däubl, Martina Wolkan-Freier, Corinna Röhrle und Heike Ewinger war das Spiel entschieden. Die weiteren Punkte im Doppel besorgten Fricke / Ewinger und Däubl / Röhrle.

TC Wertach – Damen II 4-5
Knapper Sieg für die Damen II. Tina Kübler, Pia Sickinger und Rebecca Haggenmüller sorgten für die Einzelpunkte zum zwischenzeitlichen 3-3. In den Doppeln siegten Claudia Nägele / Kübler, sowie Sickinger / Haggenmüller zum umjubelten 4-5 Auswärtssieg.

Vorschau für das kommende Punktspielwochenende

Freitag 09.07.2021 um 15.00 Uhr:
TC Lindenberg – Knaben I
Knaben II – TC Memmingen

Sonntag 11.07.2021 um 10.00 Uhr:
Herren I – TC Pfronten
TeG Allgäuer Tor – Herren II
Damen I – TC Wertingen
TC Wertach – Damen II

Die Spielerinnen und Spieler freuen sich über zahlreiche Zuschauer auf der Tennisanlage in Unterried.

Rückblick auf die vergangenen Punktspiele

Knaben I – TC Sonthofen 5-1
Auch das zweite Saisonspiel gewannen die Knaben klar mit 5-1. Elias Huber, Paul Fleschutz, Leo Rief und Timo Müller ließen nur einen gegnerischen Punkt zu und bleiben somit an der Tabellenspitze.

Knaben II – TC Mindelheim 0-6
Nach 2 Siegen zum Saisonauftakt gab es nun für die Jungs Matteo Schröder, Julian Schiek, Jakob Schiek und Korbinian Breuer eine klare Niederlage. Dennoch liegen die Jungs auf Tabellenplatz 3.

Damen 40 – TC Sonthofen 0-6
Auch im vierten Saisonspiel konnten die Damen 40 leider nicht punkten und unterlagen den Gästen klar mit 0-6.

Herren I – ESV Immenstadt 3-6
Knappe Niederlagen für die Herren I gegen den Spitzenreiter aus Immenstadt. Nach den Einzelsiegen von Hans-Peter Schneider, Heiko Bruckner und Tommy Heckermann war es noch ausgeglichen, anschließend gingen jedoch leider alle 3 Doppel verloren.

TSV Buchenberg – Herren II 9-0
Ohne Chance waren die ersatzgeschwächten Herren II in Buchenberg. In einem Einzel und einem Doppel erreichte man den MTB, mehr war an diesem Tage leider nicht drin.

TV Bellenberg – Damen I 6-3
Die erste Niederlage der Saison gab es für die Damen I in Bellenberg. Sarah Fricke und Martina Wolkan-Freier siegten im Einzel, im Doppel punkteten Corinna Röhrle und Heike Ewinger.

Damen II – ESV Immenstadt 4-5
Knappe Niederlage für die 2. Mannschaft der Damen. Für die Punkte sorgten Claudia Nägele und Tina Kübler in Ihren Einzeln, sowie Claudia Nägele / Daniela Fleschutz und Tina Kübler / Kim-Yara Schmeiser im Doppel.

Vorschau auf’s nächste Punktspielwochenende

Freitag 02.07.2021 um 15.00 Uhr:
Knaben I – TC Sonthofen
Knaben II – TC Mindelheim

Samstag 03.07.2021 um 13.00 Uhr:
Damen 40 – TC Sonthofen

Sonntag 04.07.2021 um 10.00 Uhr:
Herren I – ESV Immenstadt
TSV Buchenberg – Herren II
TV Bellenberg – Damen I
Damen II – ESV Immenstadt

Die Spielerinnen und Spieler freuen sich über zahlreiche Zuschauer auf der Tennisanlage in Unterried.

Rückblick auf das vergangene Punktspielwochenende

Knaben I -TTC Füssen II 5-1
Die Knaben I mit Elias Huber, Paul Fleschutz, Leo Rief und Timo Müller feierten einen starken Saisonauftakt und ließen Ihrem Gegner kaum eine Chance. Nach dem zwischenzeitlichen 3-1 nach den Einzeln, gewann die Jungs auch beide Doppel.

TC Kempten II – Knaben II 1-5
Zweites Spiel – Zweiter 1-5 Auswärtssieg für die 2. Mannschaft. Matteo Schröder, Julian Schiek, Philip Mäser und Korbinian Breuer führten ebenso mit 3-1 und gewannen schließlich beide Doppel.

TC Scheidegg – Damen 40 5-1
Leider die dritte Niederlage mussten die Damen 40 einstecken. Den Ehrenpunkt holte mit einem klaren Sieg Anette Reinhard.

TC Legau – Herren I 4-5
An Spannung kaum zu überbieten war das Spiel der Herren I in Legau. Nach den Einzelsiegen von Hans-Peter Schneider, Felix Fleschutz und Heiko Bruckner stand es 3-3. Das Dreierdoppel Heiko Bruckner / Tommy Heckermann lag im MTB bereits mit 2-8 zurück, gewann aber noch mit 11-9. So musste der Einserdoppel mit Hans-Peter Schneider / Felix Fleschutz entscheiden, welche letztlich ebenso mit 11-9 gewannen.

TV Memmingen – Herren II 7-2
Nach 2 Siegen zum Auftakt nun die erste Niederlage gegen starke Memminger für die zweite Herrenmannschaft. Markus Greiter gewann klar sein Einzel, im Doppel war Greiter mit Stephan Ehrmann erfolgreich.

Damen I – TC Heimertingen 7-2
Dritter Sieg und somit Tabellenführung für die Damen I. Bereits nach den Einzelsiegen von Sarah Fricke, Martina Wolkan-Freier, Christine Holweger, Brigitte Wolkan-Rothenberger und Heike Ewinger war das Spiel entschieden. Die Doppelpunkte holten Fricke / Corinna Röhrle sowie Holweger / Ewinger.

Damen II – TeG Illerwinkel 6-3
Die Damen II feierten ihren ersten Saisonsieg. 3-3 stand es nach den Einzeln, gewonnen haben Stephanie Maier, Kim Yara Schmeiser und Melanie Mohr-Diederich. Die entscheidenden Doppelpunkte besorgten Maier / Claudia Nägele sowie Pia Sickinger / Mohr-Diederich.