Wir spielen und lieben Tennis. Wir feiern jeden Sieg und wissen das Miteinander im Verein zu schätzen. So sehr, dass es bei den Wiggensbacher Damen sogar ein Mannschaftslied gibt. Und dass die Becker-Rolle kein Gebäck ist, ist eh klar... Du spielst auch Tennis und hast Lust, dich aktiv mit einzubringen? Wir freuen uns über deine Nachricht an vorstand@wiggensbach-tennis.de. Zur Zeit suchen wir unter anderem für unsere Damen-Mannschaft I (Bezirksliga) und II (Kreisklasse 1) und Damen 30 (Bezirksliga) nach begeisterten Tennisspielerinnen.

Rückblick Vereinsmeisterschaften, Plätze geschlossen, Beginn Wintertraining!

Rückblick Vereinsmeisterschaften

Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften konnte bei den Herren Felix Fleschutz seinen Titel erfolgreich verteidigen und holte sich somit seinen 3. Stern. Im Finale setzte sich Fleschutz (nur 1 Satzverlust) im Duell gegen Nico Däubl durch. Im Halbfinale setzten sich die Beiden zuvor gegen Stefan Ehrmann und Daniel Sterk durch.

Bei den Damen setzte sich im Finale Daniela Gromer gegen Miriam Grotz durch und konnte dadurch erstmals den Titel holen. Sowohl schon in der Gruppenphase, als auch im Finale waren es zwei hart umkämpfte Duelle der Beiden. Den geteilten 3. Platz erreichten Larissa Pucher und Heike Ewinger.

Bei den Junioren verwies Neuzugang Andrej Seger seine Konkurrenten Daniel Sterk und Tobias Linder auf die Plätze 2 und 3.

Plätze geschlossen und winterfest gemacht

Seit vergangener Woche sind die Plätze in Unterried geschlossen und winterfest gemacht worden. Vielen Dank an die fleißigen Helfer!!

Beginn Wintertraining

Das Wintertraining beginnt nach den Herbstferien ab dem 09. November. Den Trainingsplan sowie die Ansprechpartner findet Ihr unter der Rubrik "Trainingszeiten".

Winterpause!

Seit knapp 2 Wochen ist die Sommerrunde beendet und die Plätze sind eingewintert worden.

Nach den Herbstferien beginnt ab dem 09. November das Wintertraining.

Ein Rückblick auf die Vereinsmeisterschaften folgt in Kürze.

Schnupperkurs für Kids-Anfänger

Hallo Kids, liebe Eltern,

Wir, die Tennisabteilung des TSV Wiggensbach, bieten Ihren Kindern ein 4-wöchiges, kostenloses Schnuppertraining an. Unter der Anleitung erfahrener Trainer werden die Kinder in kleinen Gruppen spielerisch an den Tennissport herangeführt.

Unser Trainingskonzept beinhaltet dabei zum einen die Schulung der motorischen Fähigkeiten, zum anderen das ABC des Tennissports. Im Motorikteil werden die Kinder mit einfachen Ballgewöhnungsspielen und Geschicklichkeitsübungen (laufen/werfen/springen/…) koordinativ geschult.

Im Kleinfeldtennis erlernen die Kinder die Grundtechniken wie Vorhand und Rückhand. Schon nach wenigen Trainingseinheiten werden die ersten Erfolge sichtbar.

Das Training findet einmal pro Woche statt. Vom Verein werden zum Training Materialien kostenlos zur Verfügung gestellt – wer schon einen Schläger hat, darf diesen dann selbstverständlich auch benutzen. Alle, die Interesse haben, kommen einfach ohne Anmeldung am Freitag den, 21.8, 28.8, 4.9 und 11.9 von 10-11 Uhr auf die Tennisanlage in Unterried. Dort werden je nach Teilnehmerzahl die Gruppen eingeteilt.

Wir freuen uns auf Euch!

DIE TENNISABTEILUNG WIGGENSBACH

Verbandsrunde beendet! VM und Verbandsrundenabschlussfest im September!

Die Verbandsrunde 2015 ist bereits seit einigen Wochen beendet. Den Saisonrückblick seht Ihr unter "Teams" bei den jeweiligen Mannschaften.

Im September stehen nun die Vereinsmeisterschaften (siehe "Termine") auf dem Programm. Die Anmeldelisten hängen am Vereinsheim aus. Die Vorstandschaft hofft auf zahlreiche Teilnahme.

Am 26. September finden dann die Finals der VM sowie das Verbandsrundenabschlussfest statt.

Rückblick und Vorschau auf die kommenden Spiele

Ergebnisse:

Kleinfeld - TC Kempten 3:19
Oberstaufen - Knaben 10:4
Illerberg-Thal - Damen 40 12:2
TC Weißenhorn - Herren I 9:12
Damen I - TC Wemding 8:13
Damen III - TC Seeg 7:14Vorschau:

Freitag, 26. Juni um 15 Uhr:
Knaben - Wildpoldsried
TG Erkheim – Mädchen

Samstag, 27. Juni um 9 Uhr:
Junioren - Burgberg
Juniorinnen – Martinszell

Samstag, 27. Juni um 13 Uhr:
Herren 30 - Burgberg
Damen 40 - Kaufbeuren-Kronenberg

Sonntag, 28. Juni um 10 Uhr:
Herren I - Marktoberdorf
Herren II - Buchenberg
TC Lindau - Juniorinnen
Tussenhausen-Mattsies - Damen I

Sonntag, 28. Juni um 14 Uhr:
TC Lindau II – Junioren

Donnerstag, 2. Juli um 15 Uhr
MidCourt - Wolfertschwenden

Rückblick und Vorschau Punkterunde

Ergebnisse:

TV Kempten - Kleinfeld 12:10
TTC Füssen II - Kleinfeld 2:20
TV Kempten - MidCourt 10:10
MidCourt - TTC Füssen 1:19
TSV Obergünzburg - Knaben 14:0 Mädchen - Wolfertschwenden 0:14
Junioren - Nonnenhof 5:9
Juniorinnen - Günzach 9:5
Herren 30 - TSV Dietmannsried 3:18
FV Weißenhorn - Damen 40 9:5
TSV Illertissen - Herren I 21:0
Tussenhausen-Mattsies - Herren II 19:2
Schießgraben Augsburg II - Damen I 11:10
Damen II - Kottern 0:21
Damen III - TSV Durach 10:11

Vorschau:

Freitag, 19.06.2015 um 15 Uhr:
Blau Weiß Oberstaufen - Knaben

Samstag, 20.06.2015 um 9 Uhr:
TC Lindau II - Junioren
TC Lindau – Juniorinnen

Samstag, 20.06.2015 um 13 Uhr:
SSV Illerberg-Thal - Damen 40

Sonntag, 21.06.20185 um 10 Uhr:
TC Weißenhorn - Herren I
Damen I - TC Wemding
Damen III - TC Seeg

Donnerstag, 25.06.2015 um 15 Uhr:
TC Kempten - MidCourt

Jetzt Mannschaften für BTV-Team-Challenge melden!

Was sind nun die wichtigsten Merkmale der neuen BTVTeam-Challenge? Hier ein Blick auf die wesentlichen Eckpfeiler: Die BTV-Team-Challenge wird nach den Sommerferien an zwei Spieltagen im September ausgetragen. Kennzeichnend ist die Mannschaftsstärke: Es wird in allen acht Spiel- und Altersklassen (drei Damen, drei Herren, zwei Jugend) in 2er-Mannschaften gespielt, somit gibt es pro Begegnung nur zwei Einzel und ein Doppel. Die Einteilung der Gruppen erfolgt auf Basis der regionalen Herkunft und entsprechend der Leistungsklassen der gemeldeten Spielerinnen und Spieler.

Genaue Informationen gibt es hier...

Rückblick auf das Schleifchenturnier

Rückblick auf das Schleifchenturnier
 
Bereits ein paar Tage zurück liegt das Schleifchenturnier. Dabei wurde einem „normalen“ Tennisler ein jeweiliger „Hobbyspieler“ zugelost. Obwohl der ein oder andere bisher kaum einen Tennisschläger in der Hand hielt, gab es interessante und sehenswerte Partien mit letztlich einem verdienten Siegerdoppel.
 
Anbei die Platzierungen:
  1. Markus Greiter / Josef Eibl
  2. Miriam Maier / Mario Auerbacher
  3. Jasmin Däubl / Francesco Marinaro
  4. Daniela Gromer / Christian Klotz
  5. Nico Däubl / Anja Zwerger
  6. Corinna Röhrle / Matthias Herb
  7. Johannes Ried / Tobias Hörnla
  8. Susan Taj / Markus Haggenmüller
  9. Larissa Pucher / Matthias Herzig
  10. Anja Rietzler / Florian Gaminek
  11. Tobias Weber / Johannes Herb
  12. Michael Maidel / Markus Schrätzlmayer
 

Anschließend gab es im Vereinsheim die Siegerehrung sowie ein gemütliches Beisammensein. Bilder gibt es hier